Studierendenbewertung

Details

BHS Linz
Linz
Orthopädie
BHS Linz - Orthopädie

Tätigkeiten

Venflons legen, Blut abnehmen
PatientInnen untersuchen, PatientInnen aufnehmen
OP-Assistenz
Punktionen(Aszites, Pleura, etc.)
Nichtärztliche Tätigkeiten
Eigene PatientInnen betreuen
Chirurgische Wundversorgung
Sonstiges

Rahmenbedinungen

Aufwandsentschädigung
Essen gratis bzw. vergünstigt
Unterkunft von Klinik gestellt/organisiert
Arbeitszeiten wurden eingehalten

Noten

Gesamtnote1
Team/Station1
Kontakt zur Pflege1
Integration in Team1
Unterricht1
Betreuung1
Freizeit1

Positive Anmerkungen

Das Ärzteteam kümmert sich sehr gut um jeden Famulanten/in oder OP-Assistenten/in. Vor allem in der Ambulanz bekommt man sehr viel gezeigt, darf einige Untersuchungen selber durchführen und bekommt immer alles erklärt. Im OP wird man meistens als 1. oder 2. Assistenz eingeteilt und darf dort auch sehr viele Aufgaben durchführen. Die Atmosphäre in diesem Krankenhaus ist allgemein eher familiär und man kümmert sich gut um jeden Studenten.

Negative Anmerkungen

Zwar kein richtiger negativer Punkt - aber doch zu beachten. Sollte man als OP-Assistenz dort sein, kann man nicht davon ausgehen immer vor 15 Uhr frei zu haben. Man ist zu 100% in den Krankenhausalltag eingebunden und geht dann, wenn die letzte OP vorbei ist (andererseits eine gute Übung für die 'zukunft')